Imkerinnen und Imker Wien West
Verein für Bienenzucht und Bienenhaltung

Belegstelle Sulzwiese im Lainzer Tiergarten


Die einzige in Wien gesetzlich anerkannte Belegstelle befindet sich auf der Sulzwiese im Lainzer Tiergarten und ist über das ‚Nikolaitor‘ erreichbar. Die Betreuung erfolgt seit 1948 durch unseren Verein.


Belegstellensaison 2021


Saisoneröffnung: 22. Mai 2021 (erste Aufführung)

Saisonende: letzte Aufführung: 24. Juli 2021

Saisonende: letzte Abholung: 07. August 2021


Drohnenmutter: G10 - IM Johann Fuchs

Lebensnummer: ZAC 941476319

Ho=98   Sa=98   Ws=105   Sn=94   Varroa=103

Die Nachkommen wurden instrumentell besamt.

Team

Belegstellenleiter:

Erwin DAIM, IM


Belegstellenwarte:

Dipl. Ing., Dr. Berthold HEINZE, FABW

Karl DANHOFER, FABW

Helga KAINZ, FABW


Kontakt: belegstelle@imkerwienwest.at


Der 6-km Radius rund um die Belegstelle Sulzwiese.

Belegstelle Sulzwiese Reinzuchtgebiet 6 km Radius
§ 16 Wiener Bienenzuchtgesetz – der Eigentümer von Bienenvölkern die nicht der Rasse „Carnica (Apis mellifera carnica)“ angehören ist verpflichtet diese Völker mit einer Königin der Rasse „“Carnica (Apis mellifera carnica)“ auf eigene Kosten umzuweiseln.

Imkerinnen und Imker die im Schutzgebiet (4km Radius) stehen bitte bei uns melden. Kontrolle der Bienenvölker nötig und ggf. Umweiselung
§ 15(5) Wiener Bienenzuchtgesetz – Bienenvölker die im Schutzgebiet stehen sind innerhalb eines Jahres nach Errichtung entweder zu verbringen oder alle zwei Jahre auf Bienen der Rasse „Carnica (Apis mellifera carnica“) umzuweiseln. Umweiselung durch den Landesverband kostenfrei.


Belegstelleninformation 2021 


Belegstellenordnung 2021