Imkerinnen und Imker Wien West
Verein für Bienenzucht und Bienenhaltung

Belegstelle Sulzwiese im Lainzer Tiergarten
Die einzige in Wien gesetzlich anerkannte Belegstelle befindet sich auf der Sulzwiese im Lainzer Tiergarten und ist über das ‚Nikolaitor‘ erreichbar. Die Führung und Betreuung erfolgt seit 1948 durch unseren Verein.

Das Team der Belegstelle Sulzwiese:
Belegstellenleiter: Erwin DAIM, IM - 0043 664 2542544
Belegstellenleiter Stellvertreterin: Helga KAINZ, BWM - 0043 699 15996347
Belegstellenwarte:  Berthold HEINZE BWM, Karl DANHOFER BWM
Kontakt: belegstelle@imkerwienwest.at

Saison 2022 - wir freuen uns auf viele Imker und Imkerinnen die unsere Belegstelle nutzen

Saisoneröffnung und erste Aufführung: 14.5.2022 um 9 Uhr - Nikolaitor im  Lainzer Tiergarten.
Eröffnungsfest für alle Wiener Imkerinnen und Imker zum Saisonbeginn

Saisonende und letzte Abholung von Königinnen: 6. August 2022 um 9 Uhr  - Nikolaitor im  Lainzer Tiergarten.
Gemütliches Beisammensein zum Saisonende

Vatervölker: Johann Fuchs IM 
Carnica Sklenar Linie 926 mit Zuchtbuchnummer: 725070419
ZW-Honig 117                 ZW-Sanftmut 102
ZW-Wabensitz 103         ZW-Schwarmneigung 103
ZW-Varroa 94
Gesamtzuchtwert: 101

Belegstelleninfo 2022

Belegstellenordnung 2022

Eidesstattliche Erklärung 2022

Lage - Schutzgebiet und Reinzuchtgebiet:


Der 6-km Radius rund um die Belegstelle Sulzwiese.

Belegstelle Schutzkreis 4 km Radius

Imkerinnen und Imker die im Schutzgebiet (4km Radius) stehen bitte bei uns melden. Kontrolle der Bienenvölker nötig und ggf. Umweiselung
§ 15(5) Wiener Bienenzuchtgesetz – Bienenvölker die im Schutzgebiet stehen sind innerhalb eines Jahres nach Errichtung entweder zu verbringen oder alle zwei Jahre auf Bienen der Rasse „Carnica (Apis mellifera carnica“) umzuweiseln.
Umweiselung durch den Landesverband kostenfrei

Belegstelle Sulzwiese Reinzuchtgebiet 6 km Radius
§ 16 Wiener Bienenzuchtgesetz – der Eigentümer von Bienenvölkern die nicht der Rasse „Carnica (Apis mellifera carnica)“ angehören ist verpflichtet diese Völker mit einer Königin der Rasse „“Carnica (Apis mellifera carnica)“ auf eigene Kosten umzuweiseln.


Saison 2021 - Daten/Fakten/Zahlen

In diesem Jahr wurden 593 Königinnen zur Begattung aufgeführt. Wie jedes Jahr standen 20 Drohnenvölker zur Verfügung, diese wurden von Johann Fuchs IM zur Verfügung gestellt. 
Der Landesverband für Bienenzucht in Wien hat wieder die Königinnenzucht gefördert. Dies betraf 82 Königinnen von Wiener Imkerinnen und Imkern.
Da unser Verein  2021 kein Gesundheitszeugnis/Futterkranzprobe von den aufführenden Imkerinnen und Imkern verlangte, gaben wir jenen die uns dieses vorzeigten eine Aufführung kostenfrei, das betraf 13 Königinnen.
Von den aufgeführten 593 Königinnen konnte bei 492 eine Begattung festgestellt werden. Der Begattungserfolg lag somit bei 83,6%. (Alle Daten Stand vom 7.10.2021)

Wir freuen uns über diese erfolgreiche Saison! Ein Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!!!!!!

Das Belegstellende 2021 - Ein Fest in Bildern